Brugger Abendrennen 16 Mai 2018

Um 18:00 Uhr fiel der Startschuss zur der 52. Saison der Brugger Abendrennen. An allen vier Rennen beteiligten sich gegen 70 Rennfahrer. Bis am 15. August folgen nun noch zehn weitere Abendrennen im Geissenschachen in Brugg.

Schüler: Jahrgänge 2006 und jünger:
7,6 km in 11:08 (31,042 km/h)

1. Louis Munk ,13 Punkte
2. Lars Emmenegger 8 Punkte
3. Max Priemer 6 Punkte
4. Aline Graf 4 Punkte
5. Saybien Zumsteg 3 Punkte
6. Diego Imhof 2 Punkte

Schüler: Jahrgänge 2004 und 2005:
9,6 km in 15:01 (38,367 km/h)

1. Jan Christen 27 Punkte
2. Noelle Rüetschi 8 Punkte
3. Leandro Schleuniger 7 Punkte

Junioren, Anfänger, Frauen:
17,28 km in 24:04 (42,032 km/h)

1. Robin Ender 28 Punkte
2. Fabio Christen 23 Punkte
3. Gian Andri Schmid 15 Punkte

Elite, Amateure, U-23
48 km in 1:04:34 (44,605 km/h)

1. Timo Güller 68 Punkte
2. Jonas Weiss 35 Punkte
3. Fabian Paumann 33 Punkte

Von |2018-05-19T11:15:36+00:00Mai 19th, 2018|Strassen Radsport|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar