DIRT OFFSPRING SERIES 2017 – EVENTVORSCHAU

Es ist wieder so weit, die Dirt Offspring Series startet diesen Sonntag, 21. Mai 2017 in Rüti Zürich.

Die Tour beinhaltet vier Stopps:

21. Mai, Rüti Zürich I Dirt Offspring & Panda Jam
12. August, Davos I Adventure Park Färich
16 September, Steffisburg I Dirt Park Steffisburg
7. Oktober, Zürich I Finale Züritrails Jumppark & FMB Bronze Event

Die Dirt Offspring Series vereint die Schweizer Bike-Szene alle Jahre aufs Neue. Der offizielle Contest richtet sich an alle unter 20-jährigen, das heisst aber nicht, dass alle über 20 nicht mitfahren können. Die Schweizer wollen ihre Bike-Szene schliesslich pflegen und unterstützen.

Man ist weder an Trainingszeiten noch an ein bestimmtes Bike gebunden, BMX und Mountainbike sind auf den Tracks mehr als willkommen. Die Serie soll jungen Talenten die Möglichkeit geben, in die Szene reinzuwachsen und sich auf ein künftiges Contest Leben vorzubereiten. Der Gewinner der Tour qualifiziert sich nämlich für einen Startplatz an einem Schweizer FMB Event.

Während der Jam Session kann jeder Fahrer zeigen was er drauf hat. Eine ausgewählte Jury entscheidet dann, wer am Ende zwei Contest Runs fahren darf. Nebst diesem Tagessieger wird aber auch der Preis für den besten „Rookie“ verliehen (unter 15 Jahre alt).

Die Wetterprognosen fürs kommende Wochenende sehen zurzeit nicht gerade rosig aus. Der Dirt Offspring  start in Rüti ist auf Sonntag 21 Mai 2017 verschoben.

Programm am Dirt Offspring Rüti:

1200 Open Session
1430 Qualisession U20
1600 Finale U20
1630 Open Session
1700 Biggest Train Session
1730 Dirt Game

Weitere Informationen zur Dirt Offspring Series unter: www.facebook.com/dirtoffspring

Von | 2017-05-19T21:10:05+00:00 Mai 19th, 2017|Veranstaltung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar