JUMP PARK ZÜRICH ERÖFFNUNGSEVENT 2015

Der Verein Züritrails eröffnet den JumpPark am vergangen Wochenende 20. Juni 2015 mit einem FMB Bronze Event. Bei nicht so gutem Wetter zog es trotzdem sehr viele Zuschauer an den neuen JumpPark, neben dem grössten Pumptrack Europas. Stadtrat Filippo Leutenegger und Züritrails Präsident Frank Wadenpohl übergaben kurz nach 13 Uhr den JumpPark den Fahrern.

Den anschließenden JumpPark Contest konnte der Ungarn Oszkar Nagy für sich entscheiden. In seinem zweiten Final Run erreichte er die Tagesbestwertung von 89.3 Punkten. Den zweiten Platz holte sich Enzo Souza Haberl aus Österreich mit 82 Punkten. Der 3. , 4. und 5. Platz ging an die sehr guten Schweizer Ramon Hunziker, Jonas Turin und Dominik Widmer.

Beim abschließenden Best Trick Contest, auf der mit Holzschnitzern ausgelegten Landung, zeigten die Fahrer nochmals die verrücktesten Tricks. Peter Bossert aus der Schweiz versuchte sich an einem Doppel Backflip den er leider nur ganz knapp nicht stehen konnte, aber auch die anderen Fahrer versuchten krasse Trickcompos. Am meisten überzeugte die Jury der Schweizer Stephen Brullé. Er konnte als erster Schweizer einen Cash Roll landen und so die Siegermedaille von Frank Wadenpohl entgegennehmen.

Es war ein würdiges Eröffnungsfest für den neuen JumpPark beim Sihlcity vom Verein Züritrails. Alle Biker waren sehr zufrieden, dass es nun in der Stadt Zürich einen neuen Bikepark gibt. Das Gelände des Jumpparks ist ab sofort für Mitglieder des Vereins Züritrails geöffnet. Der Betrieb wird durch die am Eröffnungsfest vorgestellten Parkrangers geregelt.

 

 

Jump Park Zürich Eröffnungsevent 2015

RangNameNat.B.S.
1Oszkar NagyHUN89.3
2Enzo Souza HaberlAUT82.0
3Ramon HunzikerSUI79.3
4Jonas TurinSUI75.0
5Dominik WidmerSUI68.0
Von | 2017-05-01T08:08:33+00:00 Juni 22nd, 2015|Downhill|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar